Fussreflexzonentherapie bei Heike Schneck Naturheilpraxis

Fussreflexzonentherapie

Unsere Füsse tragen uns durch die Welt, meist wird Ihnen zu wenig Beachtung geschenkt.

Bei der Fussreflexzonentherapie wird der Fuss als Landkarte des Körpers gesehen. Wird der Fuss mittel der Fussreflexzonenmassage untersucht, sind unterschiedliche Areale entsprechenden Organgen zugeordnet.

Hier können bereits im Vorfeld Blockaden und Beschwerden erkannt werden und durch die Fussreflexzonentherapie aufgelöst bzw. gelindert werden. Durch die Bearbeitung der Reflexpunkte über die Fussreflexpunkte wird der Stoffwechsel und somit die Selbstheilungskräfte angeregt.

Besonders hilfreich ist die Fussreflexzonenmassage vor allem bei Problemen:

im Bewegungsapparat

Verspannungszuständen, Verhärtungen

Nieren und Blasenbeschwerden

im Bereich der Verdauung

bei Unterleibsbeschwerden

bei Migräne

oder bei allgemeinen Schmerzzuständen